MCU VT

Das Visualisierungsterminal ist ein universelles Anzeigegerät für Betriebszustände, Prozessdaten und Betriebsstörungsmeldungen der angeschlossenen Steuer- und/ oder Kontrolleinheiten sowohl der elektrischen als auch der Gas-Infrarot-Weichenheizung.

Das für den industriellen Einsatz konzipierte Modul ist in einem Gehäuse untergebracht, dass den Reihenanbaugeräten nach DIN 43880 entspricht.

Die Menüführung erfolgt mit einem multifunktionellen Drehtaster. In dem hinterleuchteten alphanumerischen Display werden folgende vier Grundinformationen menügeführt dargestellt.

  • Statusanzeige
  • Prozessdaten
  • Fehlermeldung
  • Systemeinstellung

Anwendung

Universelles Anzeigegerät von Betriebszuständen,
Prozessdaten und Störmeldungen für die MCU Produktfamilie

Technische Daten

StandardspracheAlternativsprache de / deutschen / EnglischNl / Niederländisch
Kompatible Geräte MCU-SE
MCU-IE
MCU-RB
PCU (nur über PC-Schnittstelle) 1)
Kommunikation Das Terminal soll vorzugsweise mit der Host-Schnittstelle der MCU SE verbunden werden. Ist diese belegt, kann alternativ auch die PC oder KE Schnittstelle verwendet werden. Die Verbindung erfolgt über RS-232. Die Schnittstelle der Steuereinheit muss entsprechend konfiguriert werden.

Abmessungen

Höhe 105 mm
Breite 158 mm
Tiefe  60 mm

Betriebsdaten

Betriebspannung: 24V DC
Schutzart: IP 41
Temperaturbereich: -20 bis 70°C