Brennerrohr Gas-Infrarot

Das Aluminiumbrennerrohr von PINTSCH ABEN ist das Resultat einer konsequent durchgeführten und fachkundig begleiteten Produktentwicklung. Diese basiert auf tausenden PINTSCH ABEN Brennerrohren, die unter den schwierigsten denkbaren Wetterbedingungen in ganz Europa im Einsatz sind.

Die vollständig aus langlebigem Aluminium konstruierten Rohre sind sowohl für niedrigen (min. 150 mbar) als auch hohen Gasdruck geeignet und liefern eine Leistung von 1000 Watt pro Meter. Sie werden mit minimal 2 und bis zu maximal 11 Brennern geliefert. Die Konstruktion ist äußerst funktionell und langlebig. Luftzufuhr, Gaseinlass und Zündbaustein befinden sich am Kopfende des Brennerrohres.

Verschleißempfindliche Bauteile sind leicht zu ersetzen. Brennerrohre können jederzeit – auch nachträglich – an geänderte Gasdrücke angepasst werden.

Die Befestigung am Gleisprofil mit starken Befestigungsbügeln und festen, federnden Klemmblöcken ist absolut beständig gegen Schwingungen. Auch hierdurch ist eine sehr hohe Lebensdauer gewährleistet.

Anwendung

Aluminiumbrennerrohr für Gas-Infrarot-Weichenheizung

  • Funktionelle, langlebige Konstruktion
  • Hohe Lebensdauer
  • Hohe Zuverlässigkeit / Verfügbarkeit
  • Hochwertige Aluminiumkonstruktion,
  • Befestigungen aus rostfreiem Stahl
  • Schwingungsbeständige Befestigung am Gleis,
  • Zündbaustein geschützt gegen Stöße
  • Windfeste Brennereinsätze aus hochwertigem rostfreien Stahl
  • 30 jährige Produkterfahrung
  • Gastec geprüft nach EN 297 (EU-Zulassung)

Technische Daten:

Betriebsdaten

Betriebsdruck: 150 mbar – 1,0 bar (geregelt)
Gasarten: Propan, Erdgas
Luftansaugung: atmosphärisch
Heizkapazität: max. 1 kW/m
Heizkapazität pro Brenner: 830 W
Erreichen der max. Heizkapazität: ca. nach 5 min Betriebsdauer
Temperatur am Brenner: ca. 350 °C
Gasverbrauch pro Brenner Propan: ca. 0,06 kg/h bei einem Betriebsdruck von 1,0 bar
Gasverbrauch pro Brenner Erdgas: ca. 0,09 m3/h bei einem Betriebsdruck von 0,3 bar

 

Abmessungen

Länge: Max. 7,0m
Anzahl Brenner: 2 bis 11 Stk
Anordnung der Brenner: Mittlerer Abstand 0,60 m
Gewicht: Ca. 1,3 kg per Brennereinheit

 

DB Zulassung: TM 2006-116 I.NVT (E)